Nachtschichten kommen mit neuem Gesicht

MARKRANSTÄDT. Auf der alten, aus dem Jahre 2013 stammenden Schiefertafel war es nicht mehr unterzubringen, was da jetzt jeden Tag über uns hereinbricht. Auch musste Platz geschaffen werden für die ansässigen Handwerker, Erzeuger und Dienstleister, von denen die Markranstädter Nachtschichten zunehmend Unterstützung erfahren. Höchste Zeit also, dem Treiben ein neues Gesicht zu geben.