Karlstraße erhielt Schwarzdecke

MARKRANSTÄDT. Die grundhafte Sanierung der Karlstraße schreitet weiter voran. Heute wurde die Fahrbahn zwischen Albertstraße und Am Wassertrum asphaltiert. Zuvor wurden umfangreiche Arbeiten am Leitungsbestand mit den Versorgungsunternehmen durchgeführt – Entsorgung von Altlasten, Umverlegung der Medien und teilweise Erneuerung von Hausanschlüssen.

Als nächstes wird der nördliche Fußweg in diesem Abschnitt erneuert. Zudem stellt Vodafone im Rahmen einer Netzwerkerweiterung Hausanschlüsse her. Die gesamte Maßnahme „Ausbau der Karlstraße“ erfolgt unter Vollsperrung in fünf Bauabschnitten.

[Pressemitteilung: Stadtverwaltung]