Feuerwehr: Einsatz in Fehrer-Objekt

MARKRANSTÄDT. (30. 7. 2019, 22:57 Uhr): Bei der Lageerkundung wurde festgestellt, dass in einem Schaltschrank mehrere Batterien verschmort waren. Diese wurden durch den Angriffstrupp aus dem Gebäude entfernt. Somit bestand keine weitere Brandgefahr im Gebäude. Da sich die Brandmeldeanlage nicht zurücksetzen ließ, wurde das Objekt an den Eigentümer übergeben.

[Quelle: FFW Markranstädt]