Autohaus für Nobelmarken zieht nach Markrantädt

MARKRANSTÄDT. Die SPORTIVO Leipzig GmbH errichtet ab Herbst gegenüber Möbel-Boss ein Autohaus für Luxus-Marken. Auf dem rund 12.000 Quadratmeter großen Terrain sollen Verkaufsräume, Show-Rooms und Hangars für Modelle der Marken Lotus, Aston Martin, Alpha Romeo oder Maserati entstehen. Auch ein Präsentationsareal für rund 100 Oldtimer sei geplant, erklärte Geschäftsführer Ramon Hülsmann am Donnerstag gegenüber dem Stadtrat.

Die Abgeordneten hatten nach Hülsmanns Ausführungen dem Verkauf der entsprechenden Flächen zugestimmt. Architektonisch solle das entstehende Gebäudeensemble den Luxus-Anspruchen der Zielgruppe entsprechen und dem Ortseingang von Markranstädt damit ein repräsentatives Erscheinungsbild verleihen. Ramon Hülsmann, geschäftsführender Gesellschafter der SPORTIVO GmbH, ist seit einigen Jahren in Göhrenz ansässig. Bürgermeister Jens Spiske meinte in diesem Zusammenhang zur Investition und Gewerbeerträgen: „Damit bleibt also alles im Dorf.“

[Grafik: Architekt Götz Seidel | Wiesbaden]